Webdesign-Trends – Teil 2: Der Metro-Style

Betrachtet man die Strömungen der Gestaltungssprachen im Webdesign ab 2012, fällt sofort die Oberflächengestaltung von Windows 8, dem Windowsphone und der XBox ins Auge. Als neues Corporate UI (User Interface) von Microsoft wurde ein gewaltiger Schritt gewagt: neben einem klassischen iconbasierten Design wirkt die bunte, klare und verlockend einfache Kachelgestaltung wie ein Jungbrunnen fürs Auge. Zweidimensionalität, klare Abgrenzungen, intuitive Benutzerführung, größtmögliche Einfachheit, Symbole statt vieler Worte – der Metro-Style.

WeiterlesenWebdesign-Trends – Teil 2: Der Metro-Style